Close

Dezember 16, 2019

Ein Club in Kryptowährungen; ein echtes Geschäft?

Die Welt der Krypto-Industrie ändert sich täglich

In mitten der Kryptowährungen mit vielen ICO`s mit seinen Erfolgen und Misserfolgen haben sich in den letzten Jahren auch einige „Krypto Clubs“ vielfach mit einem Networkmarkting System herangewagt. Viele mussten ohne richtigen Plan nach wenigen Monaten wieder schliessen und die Mitglieder wurden mit, zum Teil riesigen, Verlusten beschert. Andere haben es  doch über längere Zeit geschafft ein Geschäft aufzubauen das effektiv funktioniert und eine grosse Zukunft zu haben scheint.

Zweifellos ist Bitcoin die Kryptowährung mit der größten kommerziellen Entwicklung der Welt, und dahinter steckt eine großartige Geschäftsmöglichkeit für Liebhaber von Investitionen in Wachstums-Märkten.

Immer mehr Menschen und Unternehmen verwenden Bitcoins, um kommerzielle Transaktionen durchzuführen, und da die Anzahl der Benutzer dieser Kryptowährung weiter zunimmt, wird auch ihr Wert gesteigert.

Dieser Effekt hat die neue Welle von Unternehmern in der Network-Marketing-Branche hervorgerufen. Mehrere Unternehmen verweisen auf die Schaffung von Wohlstand durch die Anhäufung hochwertiger Kryptowährungen. Obwohl es in der Branche bereits mehrere Unternehmen gibt, die Gewinne in Kryptowährungen anbieten, gibt es heute ein Unternehmen, das weltweit führend ist und mit seinem großes Wachstum in diesem Segment für Aufmerksamkeit sorgt: den AirBit Club.

Was ist AirBit Club und wie funktioniert er?

AirBit Club ist ein Unternehmen, das es geschafft hat, sich in der harten Welt der Kryptowährungen auf mehreren Ebenen zu behaupten.

Über den AirBit Club

AirBit Club ist ein Unternehmen, das Kryptomarktdienstleistungen anbietet, insbesondere in Blockchaintechnik und im Handel der verschiedenen Kryptowährungen.

AirBit Club ist ein Club von Unternehmern, deren Ziel es ist, eine Blockchain-Insitiution zu formen und zu fördern. Ziel des Unternehmens ist es, seinen Kunden die Möglichkeit zu geben, täglich Kapital in Kryptowährungen zu generieren und mehr über diese neue Industrie zu lernen.

AirBit Club nutzt den Boom, die Kapazität und die Sicherheit von Kryptowährungen und bietet einen Handelsservice an, der seit mehr als fünf Jahren auf dem Markt tätig ist.

Über seinen Handelsdienst teilt das Unternehmen 50% aller Gewinne, die durch einen Bonus namens Rewards für alle Partner oder verbundenen Unternehmen der Institution generiert werden.

Die Institution beabsichtigt, Kryptowährungen für alle verbundenen Mitglieder und Unternehmen zu generieren. Dies erfolgt über einen einzigartigen automatisierten Algorithmus, den das Unternehmen als Blockchain Distributed Technology and Affiliate Program bezeichnet hat

Das Unternehmen bestätigt auf seiner Website, dass es weltweit mehr als 2,5 Millionen Mitglieder und Tochterunternehmen hat.

AirBit Club ist ein dezentrales System, das vier verschiedene Branchen vereint: den Kryptowährungsmarkt, den Handel, einen Club von Geschäftspartnern und das Networkmarketing.

Was kostet es, dem AirBit Club beizutreten?

Um Teil der Institution zu sein, muss eine Person eine Mitgliedschaft im Bereich von 1.000 bis 126.000 USD erwerben. Alle Mitgliedschaften werden in Bitcoins bezahlt.

Insgesamt stehen sieben Mitgliedschaften zur Verfügung.

Über Bitcoin und Kryptowährungen

Bitcoin ist die erste dezentrale digitale Währung, die für Online-Handelstransaktionen verwendet wird und die weltweit verwendet werden kann.

Diese Währung kann auf Festplatten, digitalen Geldbörsen, Mobiltelefonen oder speziellen Portalen gespeichert werden. Bereits heute gilt es als Zahlungsmittel, das genauso gültig ist wie eine Kreditkarte oder ein Zahlungsportal wie Paypal.

Bitcoin-Transaktionen zeichnen sich durch Schnelligkeit und zum Teil sehr niedrigen Kosten aus.

Bitcoins können Sie in jedem Land der Welt ganz einfach kaufen und genauso einfach in Ihre Landeswährung umrechnen.

Obwohl AirBit Club als Institution gegründet wurde, das ausschließlich Dienstleistungen in Bitcoin anbot, bietet es heute Dienstleistungen in Ethereum und Traxalt an.

AirBit Club Vergütungsplan

Der AirBit Club Vergütungsplan besteht aus fünf Teilen:

Tägliche Zahlung

Je nach Paket, mit dem ein Partner in die Institution eingetreten ist, werden die Kosten für Ihre Investition in täglichen Renditen und einem gesamt Resultat von zwischen 57% und 126% Gewinn zurückgegeben. Dieser Gewinn wird über einen längeren Zeitraum generiert.

Direkter Sponsoring-Bonus

Die Institution zahlt Ihnen 20% des Wertes der Mitgliedschaft, die Sie als neuer Partner in das Unternehmen eingebracht haben.

Binärer Bonus

AirBit Club organisiert alle seine Mitglieder in einem Binär-System. Das Unternehmen zahlt bis zu 10% des Umsatzes dieser Struktur seines Vergütungsplans

Matrix-Bonus

Das Unternehmen zahlt 10 USD an den Vertreter, dessen Organisation eine neue Person assoziiert. Diese Zahlung kann bis zu 18 Ebenen tief generiert werden.

Automatischer Pensions-Bonus

Bei diesem Bonus zahlt das Unternehmen bis zu 63 Stufen eine geringe Restprovision. Die Zahlung liegt je nach Stufe zwischen 0,90 USD und 2,70 USD.

AirBit Club-Patenschaften

Die Institution ist einer der Sponsoren des Telmex-Teams in Nascar Mexico. Zusätzlich ist AirBit Club und seine verbündeten Unternehmen Traxalt und Bitfoliex auch in der Formel 4, Formel 3, Formel 1 und in der Deutschen Touren Meisterschaft als Sponsoren vertreten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch als Sponsor bei Karitativen Veranstaltungen wie in Cancun im Dezember 2019 dem Spiel für den Frieden mit Ronaldinho Gaucho.

Schlussfolgerungen zum AirBit Club

Viele waren dieser Firma skeptisch gegenüber. Als sie 2014 geboren wurde, wartete die Lawine der Kritik und des Misstrauens nicht lange. Der AirBit Club arbeitet jedoch noch heute mit wirklich herausragendem Erfolg. Die Zukunft wird zeigen wohin der Weg dieser Institution noch führt aber es lohnt sich sicher am Ball zu bleiben.

AirBit Club hat es geschafft, mehrere Bitcoin-Krisen zu überwinden, insbesondere zu Beginn des Jahres 2018. Während dieser Krise erlitten viele andere ähnliche Unternehmen schwerwiegende Verluste, entsprechend existieren von denen heute viele nicht mehr.

Die Frage ist; ob die Institution auch in den kommenden Jahren seine Geschäftstätigkeit fortsetzt und Provisionen zahlen wird? Es sieht ganz nach einer Erfolgsstory aus! Wenn Sie die gewaltigen Veränderungen in der Welt der Kryptowährungen bis heute überstanden hat, haben die Verantwortlichen offensichtlich einen Weg gefunden, sich zu behaupten. Mehr Informationen finden Sie hier.